Neueste Videos

In der Sendung "AUS CHRISTLICHER SICHT " ging es diesmal um die katholische Fachschule für Sozialpädagogik und ihre Kooperation mit der privaten FOM Hochschule für Ökonomie und Management. Diese Kooperation ist die einmalige Chance eine Ausbildung mit einem Studium zu verbinden. Ziel dabei ist der Bachelorabschluss als Sozialpädagoge...

Bilanz der Freibadsaison, Saarländisches Start up für Elektromobilität, Geringe Nachfrage nach E-Mobilität, Interview mit Horst Wieker von der HTW-Saar über Elektromobilität, Smart in Hambach diskutiert über Zukunft, Blumen sollen deutsch-französische Freundschaft bekräftigen, Schwimmbad für Zuhause, SR Sommerpraktikum in der Un...

Wie sieht es aus in den saarländischen Bädern in Woche eins der Sommerferien. Wie kommen die Betreiber und wie kommen die Gäste mit den Einschränkungen zurecht. SR-Reporter Jürgen Rinner hat sich die Situation in zwei Freibädern und am Bostalsee angeschaut.

In dieser Woche geht es in „Wir im Saarland extra – Das Magazin“ um eklige, blutsaugende Urlaubsmitbringsel, die Tradition der Gehöferschaft, den kranken Wald und zwei ehemalige Bergleute in ihrer heutigen, ganz anderen Berufswelt.

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Protestaktion: Karstadt-Kaufhof Mitarbeiter demonstrieren in Neunkirchen, Verfassungsschutz: Bundesparteien in Sorge über Erstarken des Extremismus, Neuinfektionen: Bundesland Oberösterreich führt Maskenpflicht wieder ein, Reaktivierung: Diskussion um stillgelegte Bahnstrecken.

Protestaktion: Karstadt-Kaufhof Mitarbeiter demonstrieren in Neunkirchen, Zukunft Smart in Hambach, Nachfrage nach Elektro-Autos, Blumenaktion zur deutsch-französischen Freundschaft.

Neueste Beiträge von SR 1

Es ist Zeckenzeit und aktuell scheint es besonders viele dieser fiesen, kleinen Krabbeltiere zur geben. In Balser und Mark. Dein Morgen reden Christian und Kerstin unter anderen mit Dr. Michael Kulas aus Ittersdorf. Er ist Allgemeinmediziner und Vorsitzender des Saarländischen Hausärzteverbandes.

Die Ausbrüche in Fleischfabriken in NRW haben gereicht, ganze Landkreise lahmzulegen. Kann uns das auch im Saarland drohen? Die Landesregierung will nun freiwillige Corona-Massentests bei den großen saarländischen Fleischverarbeitern mit mehr als 100 Mitarbeitern durchführen. Darüber redet Christian Balser mit SR- Reporterin Steffan...

Der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd hat dazu geführt, dass zurzeit weltweit nicht nur über Rassismus debattiert wird, sondern dass auch der Kolonialismus aufgearbeitet wird. So sind in einigen Ländern Statuen von Christoph Columbus gestürzt worden. Auch im Saarland hat der Kolonialismus Spuren hinterlassen, zum Beispie...

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Bei Smart in Hambach sind heute die Gewerkschaftsvertreter über die Verkaufspläne des Werks informiert worden. Der Daimler-Konzern will das Werk ja an den britischen Chemiekonzern Ineos veräußern. SR1-Reporter Lars Ohlinger hat SR1-Moderator Daniel Simarro berichtet, wie es um die Zukunft des Werkes aussieht.

Die kleine Stufe zum Bordstein, zum Bäcker oder zum Klamottenladen kann für Menschen mit Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen zur großen Hürde werden. Stefan Schulz von der Zukunftswerkstatt Saar will deshalb Rampen bauen - und zwar aus Legosteinen.

Im Saarland und auch anderswo wird langsam gelockert - aber A wie Achtung: Der Sommer 2020 steckt voller Überraschungen! Damit Ihr Euch darauf richtig einstellen könnt, gibt’s jetzt den perfekten Ratgeber: das SR 1-Sommer-2020-ABC – zum A wie Anhören täglich im SR 1 Programm! Und zum Z wie zweimal hören (oder noch öfter) einfach...

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Vor genau 125 Jahren, am 10. Juli 1895, kam der Komponist, Pädagoge und Musikschulgründer Carl Orff zur Welt. Berühmtheit erlangte er durch seine Kantate "Carmina burana". Auch sein "Orff-Schulwerk" ist nach wie vor aktuell. Christoph Vratz erinnert an ihn.

Im Sommer 2020 ist alles anders - auch das Reisen in den Ferien. Deshalb sind unsere Autorinnen und Autoren "Vor ihrer Haustür" unterwegs - mit Bus, Bahn, Boot, Fahrrad und zu Fuß. SR-Reporterin Denise Dreyer beispielsweise braucht nur 20 Minuten zu Fuß zu einem ihrer Lieblingsplätze: dem Bostalsee.

Von Migräne bis Parkinson - Viele Erkrankungen haben mit unserem Nervensystem zu tun, oft auch mit Auswirkungen auf die Psyche. Wie das Nervensystem funktioniert, erklärt der Neurologe Prof. Armin Grau auch für Laien verständlich in "Fragen an den Autor" am 12. Juli auf SR 2 KulturRadio. SR-Moderatorin Reingart Sauppe hat schon vorher...

Bei den Kammermusiktagen Mettlach, Coronabedingt in den Merziger Zeltpalast umgezogen, kann man seit einigen Tagen wieder in den Genuss "echter" Live-Musik kommen. Zum Inventar des traditionsreichen Festivals gehören die vier Rivinius-Brüder im Klavier-Quartett: Sie geben ihr letztes Konzert vor der Sommerpause. SR-Reporterin Clara Bril...

Mit Lyrikbänden wie "Sperrsitz", "Blaue Flecken" oder "Schwere Erde Rauch" hatte sich der 1944 in Straßburg geborene Jürgen Theobaldy ab Mitte der Siebzigerjahre als einer der führenden Lyriker der BRD profiliert. Es folgten mehrere Romane – doch Anfang der 1990er Jahre wurde es ruhig um ihn. Nun hat Theobaldy, der inzwischen in Ber...

Die Landesregierung will das Saarland zu einer Wasserstoff-Modellregion machen. Als Produktionsstandort für so genannten "grünen Wasserstoff" aber wäre das Saarland nach Ansicht von IZES-Geschäftsführer Dr. Michael Brand nicht unbedingt die erste Wahl: Zu gering sei hierzulande der Anteil an erneuerbaren Energien.

Alfons, der Gastgeber des SR-Gesellschaftsabends, arbeitet zurzeit in seinem Hamburger Home-Office. Und dort hat er allen Grund gefunden, nicht nur auf die dunklen Seiten des Lebens zu blicken. Einer davon hat mit Mathematik zu tun... Eine Glosse.

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Die Beschäftigten des insolventen Calypso-Bades in Saarbrücken wollen weiter für die Erhaltung ihrer Arbeitsplätze kämpfen. Nach Angaben der Gewerkschaft NGG ist am Nachmittag eine Demonstration vor der Congresshalle geplant. SR-Reporterin Sarah Sassou berichtet.

Die saarländische Landesregierung will ab heute rund 500 Mitarbeiter aus der Fleischproduktion auf das Coronavirus testen lassen. Hintergrund sind die kürzlichen Ausbrüche in Schlachtbetrieben in Luxemburg und Nordrhein-Westfalen.

Bei der Saar-AfD brodelt es gewaltig. Am Montag soll der Abgeordnete Lutz Hecker aus der Landtagsfraktion ausgeschlossen werden. Dem Ausschluss Heckers stellt sich nach SR-Informationen allerdings der Großteil der saarländischen AfD-Kreisverbände entgegen. SR-Reporter FLorian Mayer berichtet.

Glücklich kann sich schätzen wer einen Pool in seinem Garten hat. Peter Thiel aus Illingen gehört dazu. Da Peter früh morgens schon auf der Arbeit ist, hat ihn unser GuMo-Mobil-Reporter außnahmsweise am Nachmittag besucht.

26 Projekte werden vom Bund als „Nationale Projekte des Städtebaus“ gefördert rund 75 Millionen Euro sollen fließen. Ein Teil davon, besser gesagt über ein Million Euro, geht an ein saarländisches Projekt: den Rechtsschutzsaal Bildstock in der Gemeinde Friedrichsthal. Was hier mit dem Geld passieren soll und was den Rechtsschutzs...

Es könnte das Comeback der Bahn sein. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und die Allianz pro Schiene haben ihre Vorschläge zur Reaktivierung von stillgelegten Eisenbahnstrecken in Deutschland erweitert. Dazu im Interview: Werner Ried, Vorstand des VCD Saarland und Sprecher für Allianz pro Schiene e.V. im Saarland.

Lettow-Vorbeck, Karl Peters - sie wurden als deutsche Helden verehrt für ihre Dienste in den deutschen Kolonien in Afrika. Doch sie waren verantwortlich für tausende Tote in Afrika. Lettow-Vorbeck, Peters und andere umstrittene Personen der Kolonialgeschichte sind in Völklingen nach wie vor Namensgeber von mehreren Straßen. Sollen die...