Schlagwort: SR 2

Buchcover: Ken Krimstein - Die drei Leben der Hannah Arendt (dtv)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:03:59 | SR 2 - Thibaud Schremser Ken Krimstein: "Die drei Leben der Hannah Are...

Der amerikanische Cartoonist Ken Krimstein ist besonders f├╝r seine Zeichnungen im "New Yorker" bekannt, arbeitet aber auch f├╝r das Forbes Magazine oder den "New York Observer". Seine Graphic Novel "Die drei Leben der Hannah Arendt" ist nun auch in Deutsch...

Der Schriftsteller Ludwig Harig (Foto: R. Oettinger/SR)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:22:46 | SR 2 - Ludwig Harig Ludwig Harig: "Die Hortensien der Frau von Ro...

Am 20. November h├Ârten Sie in "Fortsetzung folgt..." den letzten Teil von Ludwig Harigs Novelle "Die Hortensien der Frau von Roselius", gelesen vom Autor selbst. Der gro├če saarl├Ąndische Autor setzt sich darin sich wortspielerisch mit dem eigenen Schreibpr...

Keramik-Sammlerin Hannelore Seiffert (Foto: SR)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:03:04 | SR 2 - Barbara Grech Hannelore Seiferts Keramik-Sammlung in Waller...

Hannelore Seifert aus Schiffweiler liebt Keramik. Sie gestaltet selbst, aber vor allem sammelt sie. So viel, dass sie zu den renommiertesten Sammlerinnen von Unikat-Keramik weltweit geh├Ârt. Und das hat dazu gef├╝hrt, dass sie als Mitglied der international...

Die Schriftstellerin Margaret Atwood (Foto: dpa)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:44:47 | SR 2 - Peter K├Ânig et al. U. a.: Margaret Atwood im Portr├Ąt

Ein Portr├Ąt der kanadischen Autorin Margaret Atwood anl├Ąsslich ihres 80. Geburtstages, Ken Krimsteins Roman "Die drei Leben der Hannah Arendt", Peter Schneiders Buch "Vivaldi und seine T├Âchter", die internationale Konferenz "Identit├Ątskonzepte in der Lite...

Das Susan Weinert Rainbow Trio (Pressefoto: Rich Serra)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:05:03 | SR 2 - Johann Kunz "Der Baum vor meinem Fenster"

Die saarl├Ąndische Jazzgitarristin Susan Weinert und ihr Mann, der Kontrabassist Martin, haben gerade ihr 14. Album produziert. Eine ganz neue Farbe bringt seit einigen Monaten Sebastian Voltz am Klavier mit dazu. Gemeinsam sind sie das Susan Weinert Rainb...

Symbolbild: Zwei Linien Kokain (Foto: Pixabay)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:04:50 | SR 2 - Holger B├╝chner ├ťber Kokainkartelle, Geldw├Ąsche und die Rolle...

2019 gilt den Drogenfahndern in Deutschand als das neue Kokain-Rekordjahr: Laut Bundeskriminalamt sind seit dem 1. Januar schon mehr als zehn Tonnen des wei├čen Pulvers beschlagnahmt worden. Der Journalist Benedikt Strunz hat sich vor allem mit dem Weg des...

Archivbild: (Foto: Martin Breher)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:04:19 | SR 2 - Peter K├Ânig Zwischen Zusammengeh├Ârigkeit und Groll: Ident...

Im Pingusson-Bau in Saarbr├╝cken findet bis zum 22. November eine dreit├Ągige internationale Konferenz unter dem Titel "Identit├Ątskonzepte in der Literatur" statt. Der Leiter des organisierenden Literaturarchivs Saar-Lor-Lux-Elsass, Prof. Sikander Singh, is...

Symbolbild: Kinderbeine (Foto: dpa / Christian Charisius)

Audio | 20.11.2019 | Länge: 00:03:54 | SR 2 - Holger B├╝chner "Die Kinderrechtskonvention ist ein Meilenste...

Angelehnt an die allgemeinen Menschenrechte sollten auch Kinder in besonderem Ma├če ein Recht auf Freizeit, Bildung und auf Schutz vor Gewalt haben - das war die Grundidee der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen, die vor genau 30 Jahren von der U...

Diskussionsveranstaltung

Audio | 19.11.2019 | Länge: 00:02:56 | SR 2 - Patrick Wiermer ├ťber Kinder- und Jugendrechte im Saarland

Vor 30 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention von der Generalversammlung der Vereinten Nationen angenommen. Formal werden Kindern und Jugendlichen damit besondere Grundrechte einger├Ąumt ÔÇô in Praxis hei├čt das, auch ein Recht auf Mitsprache und Mitbesti...

Der Schriftsteller Ludwig Harig (Foto: R. Oettinger/SR)

Audio | 19.11.2019 | Länge: 00:27:45 | SR 2 - Ludwig Harig Ludwig Harig: "Die Hortensien der Frau von Ro...

Bis zum 20. November h├Âren Sie in "Fortsetzung folgt..." Ludwig Harigs Novelle "Die Hortensien der Frau von Roselius", gelesen vom Autor selbst. Der gro├če saarl├Ąndische Autor setzt sich darin sich wortspielerisch mit dem eigenen Schreibprozess auseinander...