"Zwischen Zeilen" - AutorInnen lesen Literatur aus Krisenregionen

"Zwischen Zeilen" - AutorInnen lesen Literatur aus Krisenregionen

Audio | 17.10.2019 | Dauer: 00:03:53 | SR 2 - Sally-Charell Delin

Themen

In vielen Kriegs- und Krisengebieten der Welt werden Schriftstellerinnen und Schriftsteller nicht von der Meinungs- und Kunstfreiheit geschützt. Auf diese AutorInnen blickt die Veranstaltung "Zwischen Zeilen – Eine Stunde Schönheit", die im Rahmen der Frankfurter Buchmesse an drei Abenden stattfindet. Am Mittwoch ging’s los und SR 2-Reporterin Sally-Charell Delin war mit dabei.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.